Dienstag, 24. Februar 2015

Jubelndes Nutellaherzbochen

 Nutella-Nuss-Gugelhupf




Mit meinen Rezepten bin ich immer wieder mal am Testen und ändern. Mein Ziel war diesmal ein Schokoladenkuchen, der schön feucht ist und bleibt, schokoladig schmeckt, Nutella beinhaltet, und voller Nuss steckt. Natürlich wollte ich auch unbedingt meine neue Gugelhupfform zum Einsatz bringen ;-) Und er ist sooo schön saftig geworden.
Unglaublich, vorher kam mir der Teig ja etwas dick vor und ich hatte schon Angst ob das nicht eher ein Ziegelhupf wird ;-) Also backte ich ihn ein und ab damit zu meinen Eltern, zum Sonntagskaffee. Mit Spannung erwartete ich den Anschnitt und freute mich innerlich wie ein kleines Kind, er sah zu meinem Erstaunen super fluffig aus. :-D Jetzt musste er nur noch eine Hürde nehmen und das war mein Vater (kein großer Kuchenfan). Als ich nach seinem ersten Bissen ein hmmm vernahm und dann meine Mutter hörte: "boah ist der saftig" war ich total aus dem Häuschen :-) Ziel geglückt. Auch die Hälfte die überblieb kam bei den Arbeitskolleginnen am nächsten Tag mit denselben Aussagen super an. Und hier nun das Rezept für das Schoko-Nuss-Glück..




 Zutaten:

  • 250 g Nutella
  • 250 g weiche Butter/Margarine
  • 230 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Salz
  • 5 Eier (Gr. M)
  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 8 EL Schlagsahne
  • 6 EL Creme Fraiche
  • Puderzucker zum Bestäub

 

Zubereitung:



Gugelhupfform fetten und mit Mehl ausstäuben. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren, Nutella dazu. Mehl, Nüsse, Back­pul­ver mi­schen, im Wechsel mit Sahne und Cremefraiche kurz unterrüh­ren. In die Form geben.

Im vorgeheizten Backofen  175°C Ober/Unterhitze ca. 1 Stunde backen (evtl. nach ca. 50 Minuten abdecken).
Den Kuchen in der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann stürzen, ganz auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.Noch etwas Schlagsahne oder Vanilleeis dazu und schlemmen.






Keine Kommentare:

Kommentar posten