Dienstag, 21. April 2015

Schoko-Schwedenbombengenuss

Tarte au Chocolat mit Schwedenbombenfüllung


Ich hatte sooo Lust auf Schokolade und dann sah ich auch noch diese leckeren Schokobomben in meinem Regal stehen hmmm...

Die Idee für diese extrem leckere Sünde war geboren. 
Wie im siebten Schokohimmel fühlt man sich nach einer Gabel von dieser Leckerei.
Na wollt ihr mit mir hochfliegen auf Schokowolke 7???

Dann kommt mal mit <3

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200gr. Zucker
  • 200gr. Zartbitterschokolade
  • 1 Packung Schokodrops
  • 4EL Wasser
  • 4EL Stärke
  • 125gr. Butter
  • 150gr. ger. Mandeln
  • 1/2 TL Backpulver
  • 5 Schokobomben (ich habe Niemetz Schwedenbomben verwendet)
  • 3 EL Puderzucker


Zubereitung:

Eier mit Zucker und Butter schaumig rühren. Zartbitterschokolade mit etwas Wasser schmelzen und unterheben. Geriebene Mandeln, Stärke, Backpulver mischen und ebenfalls unterheben. Zum Schluss die Schokodrops unterziehen. Eine runde Springform einfetten und mit Mehl stäuben. Hälfte des Teiges in die Form geben, Schwedenbomben von den Waffeln befreien und halbierter in den Teig drücken. Alles mit dem restlichen Teig bedecken und im vorgeheizten Rohr bei 170 Grad Ober/Unterhitze 30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen und am besten noch warm genießen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten